Blätterteig Mumien zu Halloween

Die Blätterteig Mumien zu Halloween sind super schnell zubereitet und wirklich einfach gemacht. Ihr könnt die Füllung individuell abwandeln. Das Rezept und zwei weitere findet ihr ebenfalls in der aktuellen Halloween Cake Box* von Ready2Cake. Dort sind die Mumien mit Himbeermarmelade gefüllt. Kirsch würde natürlich auch super passen. Ihr könnt aber auch die Blackberry Apple Füllung aus meinen Kürbissen nehmen oder ihr probiert sie klassisch mit Nutella, das geht ja sowieso immer.

Welche Zutaten brauche ich für die Blätterteig Mumien?

  • eine Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
  • Himbeermarmelade für die Füllung
  • etwas Milch zum Bestreichen der Mumien vor dem Backen
  •  Zuckeraugen für die abschließende Deko

Blätterteig Mumien zu Halloween – so geht’s:

Den Blätterteig nehmt ihr 10 min vor der Verwendung aus dem Kühlschrank, dann bricht er euch bei der Verarbeitung nicht. Zudem muss euer Ofen gut vorgeheizt sein, damit der Blätterteig gut backt. Den Teig in 12 Teile teilen und die Hälfte auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Auf die Rechtecke kommt nun die Füllung, darauf kommen die kurzen Blätterteigstreifen. Diese drückt ihr am Rand etwas an, bestreicht die Teilchen mit Milch und gebt sie in den Ofen. Den Rand könnt ihr vorher abschneiden oder an die Mumien dran drücken. Nach dem Backen dekoriert ihr sie nur noch mit Zuckeraugen.

Wie kann ich die Mumien noch füllen?

  • verschiedene Sorten von Marmelade z. B. Kirsch
  • schnelle Kirschgrütze
  • Nutella oder eine andere Schokocreme
 Blätterteig Mumien zu Halloween
 Blätterteig Mumien zu Halloween

Blätterteig Mumien zu Halloween

Die Blätterteig Mumien sind super schnell gemacht. Sie lassen sich ganz einfach nach Belieben abwandeln.
Portionen 6 Stück

Zutaten
  

  • 1 Rolle Blätterteig
  • Himbeermarmelade
  • Schluck Milch
  • Zuckeraugen z. B. Funcakes*

Anleitungen
 

  • Den Blätterteig zehn Minuten vor Verwendung aus dem Kühlschrank nehmen und ruhen lassen. Im Anschluss entrollen und in 12 Teile einteilen.
  • Dafür die lange Seite mittig teilen und im Anschluss die kurze Seite fünf mal einteilen. Somit ergeben sich 12 Rechtecke.
  • Die Hälfte der Rechtecke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit 1-2 TL Himbeermarmelade bestreichen. Darauf achten, dass die Ränder frei bleiben.
  • Die restlichen Blätterteigrechtecke von der langen Seite her in dünne Streifen schneiden, sodass ihr kurze Streifen erhaltet.
  • Die kurzen Streifen auf den mit Marmelade bestrichenen Rechtecken kreuz und quer verteilen. Die überstehenden Ränder ggf. kürzen oder an den Teig drücken.
  • Den Rand mit einer Gabel platt drücken, sodass die Marmelade beim Backen nicht so stark austritt.
    Hinweis: Nicht wundern, etwas Marmelade wird dennoch austreten.
  • Die Mumien mit etwas Milch bestreichen und 20-25 min bei 200° Ober-/ Unterhitze auf der mittleren Schiene goldbraun backen.
  • Die Mumien nach dem Backen vom Blech lösen und die Zuckeraugen nach Belieben mit etwas Marmelade ankleben.

Video

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Sucht ihr weitere Rezepte zu Halloween?

  • Madeleines kann man ebenfalls passend zu Halloween verzieren.
  • Wie wäre es mit Macarons?
  • Das süße Gespenst mit Nutella und Blätterteig ist super schnell im Ofen.

Habt ihr die Blätterteig Mumien zu Halloween bereits zubereitet? Lasst es mich gerne wissen und verklinkt mich bei Instagram (@katharinas_cakes_) auf euren Kreationen, damit ich sie bewundern und in meiner Story teilen kann.

* Hierbei handelt es sich um Affiliated Links und ich erhalte eine Provision für jeden Verkauf über diesen Link. / Anzeige wegen Markennennung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating