Einfacher Bagger Geburtstagskuchen

Zum zweiten Geburtstag von unserem Sohn gab es einen ganz einfachen Bagger Geburtstagskuchen mit Baustellenfahrzeugen. Der Schoko Vanillepuddingkuchen mit einfachem Zitronenboden ist schnell geschichtet und mit einer passenden Glasur versehen. Dekoriert mit passender Zahl und Baustellenfahrzeugen ist der Kuchen perfekt für den nächsten Bagger Geburtstag. Die Baustellenfahrzeuge habe ich hier* bestellt. Schon kann der Kindergeburtstag starten.

Zutaten für den Baustellen Schoko Puddingkuchen zum Geburtstag

  • Eier der Größe M
  • Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker für den schnellen Boden
  • ebenfalls Zitronensaft und Sonnenblumenöl als flüssige Komponente im Teig
  • Vanillepuddingpulver, Milch und Zucker für den Vanillepudding
  • Schokolade und Schlagsahne für den Belag
  • u. a. Schokoriegel, Linsen für die Deko

Schneller Boden als Basis für den Schoko Bagger Geburtstagskuchen

Der Boden für unseren Schokokuchen vom Blech ist super schnell zusammen gerührt. Ihr vermengt die Zutaten miteinander, füllt diese in den vorbereiteten Backrahmen und backt den Boden im Anschluss. Nachdem der Boden ausgekühlt ist, kann dieser auch schon dem Vanillepudding überzogen werden.

So bereitet ihr den Bagger Geburtstagskuchen mit Vanillepudding zu

Alle Zutaten für den Teig werden vermengt und anschließend in den vorbereiteten Backrahmen auf dem Backblech gefüllt. Nachdem ihr den Vanillepudding nach Packungsanleitung mit weniger Milch zubereitet habt, gebt ihr diesem auf dem gebackenen und ausgekühlten Boden.

Einfacher Bagger Geburtstagskuchen mit Vanillepudding auffüllen
Einfacher Bagger Geburtstagskuchen Deko mit Schokostreuseln

Auf den ausgekühlten Vanillepudding kommt die Schokolade. Diese lasst ihr fest werden und startet im Anschluss mit der Deko. Die Zahl auf einem Blatt Papier oder Pappe ausschneiden und die Lücke mit Streuseln füllen. Da meine Schokocreme noch etwas weich war, habe ich an meiner Pappe Zahnstocher befestigt, sodass meine Pappe nicht direkt auf der Creme lag. Anschließend könnt ihr den Geburtstagskuchen noch mit Baustellenfahrzeugen und Schokolade sowie Schoko Keksen dekorieren.

Einfacher Bagger Geburtstagskuchen

Unter diesem Bagger Geburtstagskuchen befindet sich ein Schokokuchen mit Vanillepudding. Er ist schnell zubereitet und einfach dekoriert.

Zutaten
  

Boden

  • 4 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 1 EL Zitronensaft
  • 120 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 40 g Sonnenblumenöl

Vanillecreme

  • 2 Pck Vanillepuddingpulver
  • 800 ml Milch

Deko

  • 200 g Zartbitter Schokolade
  • 100 g Vollmilch Schokolade
  • 300 g Schlagsahne
  • 20 g Kokosfett
  • Schokoriegel
  • Schokolinsen
  • Schokostreusel
  • Schoko Crossies
  • Schoko Butterkekse zerkleinert

Anleitungen
 

  • Für den Obstboden alle Zutaten vermengen und den Teig in einen mit Backpapier eingeschlagenen Backrahmen (30 x 25 cm) füllen. Den Obstboden 15-20 min bei 175° Ober-/ Unterhitze goldbraun backen. Im Anschluss abkühlen und im Backrahmen lassen.
  • Den Vanillepudding mit nur 800 ml Milch (ohne Zucker) nach Packungsanleitung zubereiten und direkt auf den abgekühlten Boden im Backrahmen geben. Den Pudding im Anschluss komplett fest werden lassen.
  • Die Schokolade klein hacken. Die Schlagsahne kurz aufkochen lassen und die zerkleinerte Schokolade mit dem Kokosfett hineingeben und gut verrühren. Die Schokosahne einige Minuten erkalten lassen und auf den fest gewordenen Vanillepudding geben. Alles gut auskühlen und fest werden lassen.
  • Eine passende Zahl aus einem Stück Pappe oder Papier ausschneiden, die Umrandung auf die Schokolade legen und Streusel hinein füllen. Den restlichen Kuchen mit Schokolade, zerkleinerten Schoko Keksen und Baggern dekorieren.

Sucht ihr noch weitere Kuchenrezepte für einen Kindergeburtstag?

Habt ihr den einfachen Bagger Geburtstagskuchen mit Baustellenfahrzeugen bereits gebacken? Lasst es mich gerne wissen und verklinkt mich bei Instagram (@katharinas_cakes_) auf euren Kreationen, damit ich sie bewundern und in meiner Story teilen kann.

PS: Falls ihr einen privaten Account habt, schickt mir gerne ein Bild eurer Kreationen. Ich sehe leider eure Verlinkungen nicht. So kann ich es dann auch sehen und teilen ❤.

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Dieser Beitrag entstand aus einer Kooperation mit Exquisa heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating