Vanillekipferl

Es gibt Plätzchen, die einfach jedes Jahr gemacht werden müssen. Dazu zählen neben den Kokosmakronen auch die Vanillekipferl nach dem Rezept meiner Oma. Habt ihr auch solche Plätzchen? Vanillekipferl gehen auch recht schnell, da der Teig nicht immer wieder ausgerollt und ausgestochen werden muss.

Ihr stellt aus den unten genannten Zutaten zunächst einen Teig her. Den drückt ihr am besten flach und in eckige Form und schlagt diesen in Frischhaltefolie ein. Den Teig gebt ihr im Anschluss in den Kühlschrank und lasst ihn dort mindestens eine Stunde kühlen. Ich mache ihn meistens am Abend und lasse ihn über Nacht im Kühlschrank. Anschließend könnt ihr aus dem Teig Streifen schneiden und danach Würfel, sodass ihr erst Kugeln und dann Stränge formen könnt. Diese legt ihr dann in der typischen Vanillekipferlform auch ein Backblech und backt sie für 10 Minuten.

Danach könnt ihr sie noch mit Puder- und Vanillezucker bestreuen.

Vanillekipferl

Die Vanillekipferl nach dem Rezept von meiner Oma gehören seit Jahren zum festen Bestandteil der Weihnachtsbäckerei.
Vorbereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Portionen 105

Zutaten
  

  • 250 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 3 Eigelb M
  • 200 g Butter
  • 125 g Mandeln gemahlen

außerdem

  • Puderzucker
  • 1 Pck Vanillezucker

Anleitungen
 

  • Mehl und Backpulver mischen, dazu kommen Zucker, Vanillezucker und die Eigelbe.
  • Kurz verrühren und dazu die in Stücke geschnittene kalte Butter und die gemahlenen Mandeln geben.
  • Alles zu einem glatten Teig verkneten, flacht und eckig drücken und eine Stunde (gerne über Nacht) kaltstellen.
  • Aus dem Teig Streifen schneiden, diese erneut in kleine Würfel schneiden und Kugeln formen.
  • Die Kugeln in den Händen zu Strängen formen (am Rand können sie etwas dünner werden) und in die passende Form auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  • 10-12 Minuten bei 175 Grad Ober-/ Unterhitze backen
  • Nach dem Backen mit Puderzucker und Vanillezucker bestreuen.

Noch mehr Rezepte zu Weihnachten gesucht?

Habt ihr die Vanillekipferl bereits gebacken? Lasst es mich gerne wissen und verklinkt mich bei Instagram (@katharinas_cakes_) auf euren Kreationen, damit ich sie bewundern und in meiner Story teilen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating