OREO Torte mit Mascapone

Diese OREO Torte mit Mascapone ist perfekt für warme Tage. Die Torte wird ohne Backen zubereitet und der Ofen kann an den warmen Tagen aus bleiben. Der No Bake Boden besteht aus einem OREO Keksboden, der mit flüssiger Butter zubereitet wird. Zudem wird die Torte mit Keksboden gefüllt und getoppt mit Oreo und Erdbeeren. Die Torte ist gar nicht so groß. Ich habe sie in einem 18er Tortenring zubereitet. Perfekt, wenn es nicht so viel sein soll. Die Creme besteht aus Sahne, Mascapone, Quark und OREO Keksen.

Einfacher No Bake Boden für warme Tage:

An warmen Tagen oder wenn es schnell gehen muss, eignet sich ein schneller Keksboden einfach perfekt. Dafür nehmt ihr Kekse eurer Wahl, in unserem Fall OERO und zerkleinert diese sehr fein. Die Kekse werden im Anschluss mit flüssiger Butter vermengt und in eure Form gedrückt. Die Butter zieht im Kühlschrank wieder an und schon habt ihr euren Boden für die OREO Torte mit Mascapone.

Zutaten für die OREO Torte mit Mascapone und Keksboden

  • zerkleinerte Oreo Kekse für den Boden, die Creme und die Deko
  • flüssige Butter für den no bake Keksboden
  • Schlagsahne, Sahnesteif und Mascapone sowie Quark für die Creme
  • Puderzucker zum Süßen der Creme
  • frische Erdbeeren für die Füllung und die Deko

Zubereitung der OREO Torte mit Mascapone ohne Backen

Die OREO Torte besteht aus einem OREO Keksboden und einer leckeren Sahne-/ Mascaponecreme. Dafür zerkleinert ihr die OREO Kekse und vermengt diese mit flüssiger Butter. Diese gebt ihr in eure Tortenform oder -ring. Als Basis kommen darauf die Erdbeeren und eine leckere Creme aus Sahne, Mascapone, Quark und zerkleinerten OREO Keksen. Ein paar Erdbeerscheiben habe ich an den Rand der Torte platziert.

Einen Teil der Mascaponecreme habe ich zurück gehalten (ohne Keksstückchen), damit ich mit dem Spritzbeutel noch kleine „Tuffs“ auf die OREO Torte mit Keksboden bringen kann. Darüber habe ich ein paar OREO Kekse und weitere Erdbeeren verteilt. Die no bake OREO Torte sollte nun 2-3h in den Kühlschrank.

OREO Torte mit Mascapone Anschnitt
OREO Torte mit Mascapone

OREO Torte mit Mascapone und Erdbeeren

Die Torte besteht aus einem Oreo Keksboden und einer lecken Sahne-/ Mascapone-/ Oreocreme. Sie kommt ganz ohne Backen aus.
Vorbereitungszeit 3 Stunden 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 12

Zutaten
  

Keksboden

  • 16 Oreo Kekse
  • 60 g Butter

Sahne-/ Mascapone- / Oreocreme

  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck Sahnesteif
  • 250 g Quark
  • 250 g Mascapone
  • 100 g Puderzucker
  • 16 Oreo Kekse
  • 400 g Erdbeeren

Anleitungen
 

Keksboden

  • Die Kekse in einem Gefrierbeutel mithilfe eines Nudelholzes zerkleinern und die Butter schmerzen.
  • Die geschmolzene Butter mit den Keksen vermengen und in eine Backform drücken (ich nutze einen Tortenring mit 18 cm Durchmesser). Den Boden 30 min kalt stellen.

Sahne-/ Mascapone- / Oreocreme

  • Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Mascapone mit Quark und Puderzucker ebenfalls cremig schlagen.
  • Die Sahne unter die Mascapone Creme heben und 2-3 El von der Creme in einen Spritzbeutel für die Deko füllen.
  • 13 Oreo Kekse zerkleinern und unter die Creme heben. Die anderen drei für die Deko beiseite stellen.
  • Wenige Erdbeeren in Scheiben schneiden und am Rand des Tortenrings platzieren. Weitere Erdbeeren für die Deko zurück halten, die anderen auf dem Boden platzieren.
  • Die Creme in den Tortenring füllen und glatt streichen.
  • Mit dem Spritzbeutel „Tuffs“ aufspritzen und mit Erdbeeren und Oreos dekorieren.
  • Die Torte mindestens 2-3h kaltstellen.

Video

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Hast du Lust auf weitere Torten?

Habt ihr die OREO Torte mit Mascapone bereits gebacken? Lasst es mich gerne wissen und verklinkt mich bei Instagram (@katharinas_cakes_) auf euren Kreationen, damit ich sie bewundern und in meiner Story teilen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating