Knusperstangen

Wie wäre es mit einem leckeren und schnellen Snack? Die Knusperstangen aus Blätterteig sind super schnell gemacht und können individuell gefüllt werden. Wir haben sie beim Live Backen gemacht. Zum IGTV gelangt ihr hier.

Dort könnt ihr euch die Zubereitung auch nochmal ansehen.

Knusperstangen

Die Knusperstangen aus Blätterteig sind super schnell gemacht und können individuell gefüllt werden.

Zutaten
  

  • 1 Rolle Blätterteig
  • Schmand oder Tomatenmark
  • 80 g geriebener Käse
  • 90 g Speck
  • 1 Ei
  • z. B.
  • Seesam
  • Mohn
  • Die Zutaten können beliebig ausgetauscht werden.

Anleitungen
 

  • Der Blätterteig wird ausgerollt und mit Tomatenmark oder Schmand bestrichen. Darauf verteilt ihr auf der oberen Hälfte den Speck und den Käse. Ihr klappt nun die untere Hälfte nach oben und drückt diese leicht an. Das Papier wird abgezogen und die Außenseite mit Ei bestrichen und mit den Samen bestreut. Nun legt ihr das Papier wieder auf den bestrichenen Teig und wendet den gefüllten Blätterteig. Den Vorgang wiederholt ihr ebenfalls auf der anderen Seite.
  • Das Papier müsst ihr nun nicht mehr auf den Teig geben, sondern schneidet ca. 2-3 cm breite streifen aus dem Teig. Dies geht super mit einem Pizzaschneider. Die geschnittenen Streifen zwirbelt ihr einmal in kleine Rollen und legt diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
  • Die Stangen nun für ca. 20-25 Minuten goldbraun bei 175 ° Grad Ober- Unterhitze backen. Kurz abkühlen lassen und genießen.

Noch mehr Rezepte mit Blätterteig gesucht?

Habt ihr die Knusperstangen bereits gebacken? Lasst es mich gerne wissen und verklinkt mich bei Instagram (@katharinas_cakes_) auf euren Kreationen, damit ich sie bewundern und in meiner Story teilen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating